Svinando logo

"Montecorallo" Rosso Riserva Colli di Faenza DOC 2018

"Montecorallo" Rosso Riserva Colli di Faenza DOC 2018.
Trerè
Jahrgang: 2018
Herkunft: Emilia Romagna, Ravenna
12
€ 16,90 € 13,90 -18%
Format 0.75 l. (€ 18,53/lt.)
cod. S6901
Komplexität und Harmonie

Was: 12 Monate Reifung in Barriques und Eichenfässern
WARUM: Für ein Abendessen mit Freunden auf Entdeckungstour durch die Romagna
PERFEKT MIT: Gebratenes und geschmortes rotes Fleisch, Wild, reife Käsesorten

Vermarktet von: Svinando Wine Club via G. Cane 47 bis-50 12055 Valle Talloria d'Alba (CN) Italien
"Montecorallo" Rosso Riserva Colli di Faenza DOC 2018
Trerè
Jahrgang: 2018
Herkunft: Emilia Romagna, Ravenna
€ 16,90 € 13,90 -18%
Format 0.75 l. (€ 18,53/lt.)
cod. S6901
Komplexität und Harmonie

Was: 12 Monate Reifung in Barriques und Eichenfässern
WARUM: Für ein Abendessen mit Freunden auf Entdeckungstour durch die Romagna
PERFEKT MIT: Gebratenes und geschmortes rotes Fleisch, Wild, reife Käsesorten

Vermarktet von: Svinando Wine Club via G. Cane 47 bis-50 12055 Valle Talloria d'Alba (CN) Italien
DATENBLATT
Eigenschaften
  • WeinartStiller Rotwein
  • Herkunft Emilia Romagna
  • Rebsorten Cabernet 60% Merlot 30% Sangiovese 10%
  • Sensorische Eigenschaften Aussehen: Dunkles, kompaktes Rubinrot mit orangefarbenen Reflexen. Geruch: Geruchlicher Auftakt mit Noten von konfitürartigen Früchten (Kirsche und Pflaume). Anklänge von getrockneten Tomatenschalen und edlen Kräutern mit leichten Reminiszenzen an Lorbeer und Salbei. Geschmack: Ein Wein mit Struktur, Wärme und Kompaktheit, weichem und reifem Tannin. Im Abgang Noten von konfitürartigen Früchten und Vanille.
  • Weinherstellung Erntezeit: erste zehn Tage im Oktober. Reifung: 12 Monate in Barriques und Eichenfässern und 6 Monate in der Flasche.
  • Alkoholgehalt 14,5% vol
  • Allergene Enthält Sulfite
Tipps zur Verkostung
  • Empfehlungen Kühl und vor Licht geschützt lagern, Flasche liegend. Nicht im Kühlschrank aufbewahren. Mindestens 15 Minuten vor dem Servieren öffnen.
  • Trinktemperatur 18 Grad
  • GlasGran Balon / Borgogna
  • Wann man ihn trinken sollte innerhalb von 8 Jahren
  • Paarung Menü Fleisch
DER WEINBERG
  • Anbaugebiet lehmiger Ton
  • Ausrichtung und Höhenlage Ost, Süd-Ost
  • Reberziehung guyot und spurred cordon
  • Pflanzdichte 4500
PRODUKTIONSNOTIZEN
  • Italien

  • Az. Agr. Trerè Via Casale 19, 48018 Faenza (RA)

    "Montecorallo" Rosso Riserva Colli di Faenza DOC 2018
  • Von den Hügeln der Romagna, die von der Sonne geküsst und vom Wind gestreichelt werden, kommt der Colli di Faenza DOC Rosso Riserva Montecorallo, ein Rotwein der Azienda Agricola Trerè. Die Weinberge liegen 90 Meter über dem Meeresspiegel und genießen eine privilegierte Lage, die eine optimale Reifung der Trauben ermöglicht. Sie sind das Ergebnis eines hervorragenden Terroirs, das sich durch lehmig-kalkige Böden und ein gemäßigtes Klima mit Meereseinflüssen auszeichnet, die den Trauben Frische und Geschmack verleihen. Montecorallo ist das Ergebnis einer geschickten Mischung aus Cabernet Sauvignon (60%), Merlot (30%) und Sangiovese (10%). Die Verarbeitung beginnt mit der Handlese, die in den ersten zehn Tagen des Oktobers stattfindet. Die sorgfältig ausgewählten Trauben werden sanft gequetscht und anschließend in Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur alkoholisch vergoren. Die Mazeration auf den Schalen kann bis zu 30 Tage dauern. Nach dem Abstich reift der Wein etwa 12 Monate lang in Barrique- und Eichenfässern und gewinnt so an Komplexität und Harmonie. Bevor der Montecorallo in den Handel kommt, ruht er weitere 6 Monate in der Flasche. Der Montecorallo hat eine dunkle und kompakte rubinrote Farbe und ein reiches und komplexes Bouquet. Noten von konfitürartigen Früchten, Kirsche und Pflaume, begleitet von Noten von getrockneten Tomatenschalen, Kräutern, Lorbeer und Salbei. Im Mund zeigt er eine große Struktur, warm und kompakt, mit weichen, reifen Tanninen. Der Montecorallo ist ein perfekter Wein für besondere Anlässe. Der ideale Begleiter für ein Sonntagsessen mit der Familie oder ein Abendessen mit Freunden, um die authentischen Aromen der Romagna zu entdecken.

    Eine Oase von 35 Hektar Weinbergen in den Hügeln von Faenza. Der Betrieb Trerè wurde Anfang der 1960er Jahre gegründet. Gegründet wurde er von Valeriano Trerè, dem Vater von Morena, der heutigen Besitzerin. Er begann mit 14 Hektar auf den ersten Hügeln von Faenza. Podere Saccona, so der Name des Weinguts, befindet sich an einem magischen Ort, der reich an edlen Traditionen und einzigartigen Keramikschätzen ist. Es begann mit der Herstellung von drei DOC-Weinen der Region, Albana, Trebbiano und Sangiovese. Im Jahr 1976 trat seine Tochter in das Unternehmen ein, die in sich eine große Leidenschaft für die Weinproduktion entdeckte. Heute ist die dritte Generation, vertreten durch ihren Sohn Massimiliano, ebenfalls in den Betrieb eingestiegen. Nach dem Erwerb von Podere Ca' Lunga und weiteren 3 Hektar von Podere Saccona umfasst der Betrieb nun eine Fläche von 35 Hektar, von denen 31 Hektar mit Reben bepflanzt sind. Viele Weine produziert und das Ziel, das reiche natürliche Erbe, das sie zur Verfügung haben, weiter zu verbessern. Vor allem jetzt, da die Romagnoli-Weine endlich auch in der Welt anerkannt und geschätzt werden.

die werden Ihnen auch gefallen

Wenn Sie kaufen möchten "Montecorallo" Rosso Riserva Colli di Faenza DOC 2018 di TrerèAuf Svinando finden Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für Ihre Online-Weinkäufe Stiller Rotwein mit sicheren Zahlungen und versichertem und kostenlosem Versand mit nur 6 Flaschen. Svinando ist der italienische Weinclub mit über 50.000 zufriedenen Kunden. Außerdem "Montecorallo" Rosso Riserva Colli di Faenza DOC 2018 di Trerè Sie könnten auch an anderen von uns interessiert sein Weine bereit zur Lieferung

Lieferung zu Ihnen nach Hause
GARANTIERTE RENDITEN
UMTAUSCH MÖGLICH
SENDUNGSVERFOLGUNG
Kostenloser kundenservice